Immer wieder hören und lesen wir, das viele Menschen zu wenig Geld haben.

Gerade Hartz IV Empfänger, Arbeitslose und geringfügigverdienende Männer und Frauen haben oft das Problem, das zum Jahreswechsel hohe Rechnungen bezahlt werden müssen.

Ein gemeinsamer Jahresurlaub ist den Familien verwehrt.

Eine Perspektive

gibt es nicht,

solange kein Arbeitgeber eine Vollzeitbeschäftigung anbietet.

Die Möbel werden zunehmend älter, das Auto nur notdürftig repariert, der Kühlschrank oft nur mit Fast-Food gefüllt.

Von Lebensqualität kann hier dann keine Rede sein. Bei Niedriglohn-Beschäftigung, wie 450,-- EURO-Jobs, wird das Hartz IV-Geld gemindert.

Alle Einkommen werden auf die Leistungen angerechnet.

Es ist absolut schwierig, aus diesem Kreislauf auszubrechen.

Wir möchten der Resignation entgegenwirken. Träume wahr werden lassen.

Lächelnde Kinder sehen, Jugendlichen die Zukunft interessanter aufzeigen und den Eltern eine kleine Unterstützung bieten.

Wir sammeln Spenden (Handschenkungen) für Bedürftige. Jedoch nur zu einem minimalen Betrag von 1,-- EUR.

Mit Deinem EURO hilfst DU nicht Irgendeinem,

der sowieso ein geregeltes Einkommen hat,

sondern wirklichen, hilfebedürftigen Menschen.

Damit unser Vorhaben gelingen kann, bitten wir DICH, das DU diese Home-Page weiterleitest.

 

Unser Motto lautet, "Hilfe zur Selbsthilfe"

 

Alle Daten sind natürlich streng vertraulich, aber anhand unserem Spenden-Bericht kann jeder sehen, um welchen Betrag es sich handelt. Spenden kann jede Frau / jeder Mann.

Die Gesellschaft ist zunehmend spendenbereit, es werden enorme Summen gespendet für Hunde in den EU-Staaten, für aussterbende Rassen und Pflanzen und für hungernde Kinder in der 3.Welt.

Wer denkt da schon an unsere Mitmenschen hier im Lande ???

Es geht uns Allen sooo gut; bei steigenden Lebenshaltungkosten, Mieten, Versicherungen und Nebenkosten.

Nicht zu vergessen, das die Strom- und Wasserabrechungen auch immer steigen.

Die Verwaltungskosten verschlingen einen großen Teil der Spenden. Wir hingegen arbeiten ehrenamtlich und benötigen daher nur 1% der Spenden für Verwaltungsaufgaben.

Dieser Betrag darf nur für Werbung o.ä. ausgegeben werden. Spenden-Empfänger werden nur in Deutschland ansäßige Personen sein.

Mit Abgabe oder Überweisung einer Geld-Spende gehst DU keinerlei Verpflichtungen uns gegenüber ein. Im Wesentlichen akzeptierst DU, das es zu einer Handschenkung gekommen ist. Wir betreiben keine Lotterie.


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!